Mexicozeisig

 

Der Mexicozeisig zählt schon lange zu denen bei uns gehaltenen und gezüchteten Arten.

Kleiner Mexicozeisig

Wobei wir seit 2009 unseren Schwerpunkt auf  den kleinen Mexicozeisig

den Carduelis psaltria jouyi gelegt haben,

der in Züchterhand in Deutschland fast nicht mehr vorhanden war. 

Momentan befinden sich 10 Zuchtpaare,

wovon in 2009 35 Jungtiere gezogen wurden, in unserer Zucht. 

Dieser Winzling kann es einem schon antun,

da er mit seiner zutraulichen Art und von seinem ganzen Verhalten her

etwas ganz besonderes ist .

Mexicozeisig 

Desweiteren Züchten wir ebenfalls mit der Nominatform

Carduelis psaltria psaltria.

 

Columbiazeisig 

Der Columbiazeisig (Carduelis psaltria columbiana) wird von uns momentan 

 leider nicht gehalten,

wobei er von uns bessergesagt von meinem Vater  vor Jahren

bereits erfolgreich nachgezüchtet wurde.

Das zu der Zeit als die ersten Gelbbauch- und Columbiazeisige über Italien importiert

und von den Herren Blattner, Grimm und meinem Vater in Pflege genommen wurden.  

 

 Grünrückenmexikozeisig

Der Grünrückenmexikozeisig  (Carduelis psaltria hesperophila)

hat unsere Wege auch  gestreift,

nur aufgrund seiner für uns unscheinbaren Färbung,

(es fehlt der Kontrast von Gelb zu Schwarz)

war dieser  Vogel nie wirklich einer unserer Lieblinge

und wurde dann von uns an Liebhaber weitergegeben.

 

Der Mexicozeisig Witti

(Carduelis psaltria witti)

und somit die fünfte Unterart wurde unseren Wissens nie Importiert

und somit entzieht sich mir leider auch die möglichkeit ihn zu 100% zu unterscheiden

oder konkret zuzuordnen.

Das fällt bei den mexicozeisigen leider immer etwas schwer,

vorallem wenn man diese Arten noch nie besessen hat

und somit studieren konnte bzw. die Unterarten miteinander vergleichen konnte.

Selbst in der Natur in Mexico sind die Verbreitungsgebiete fließend

und somit gibt es auch in der  Natur geringe Anzahlen von Mischpopulationen 

zwischen den Unterarten.

 

Kleiner Mexicozeisig

Carduelis Psaltria Jouyi

 1,0

 

0,1

 

 

Jungvögel im Nest

 

 

 

1,1 beim brüten

 

1,1 mit 4 Jungen

 

 

Jouyis 2009

 

 

Jouyis NZ 2010

 

 

Mexicozeisig psaltria

(Nominatform)

1,0

 

 

0,1

 

 

1,0

Juvelines Gefieder

NZ 2010

 

 

 

0,1 NZ 2010

 

 

1,1 Mexicozeisige +4 Jungvögel